Euro-Office

Die Gründung der Europäischen Gemeinschaft erfolgte 1957 in dem Bestreben "... ihre Volkswirtschaften zu einigen und deren harmonische Entwicklung zu fördern, indem sie den Abstand zwischen einzelnen Gebieten und den Rückstand weniger begünstigter Gebiete verringern, ...".
(Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften, Rom 1957)

 
Mit Blick auf diese Zielvorgabe stellt die Europäische Union nach wie vor eine Vielzahl von Instrumenten zur Verfügung, durch die Entwicklungsimpulse wie auch praktische finanzielle Hilfen gegeben werden.

Zur Nutzung der Unterstützungsangebote der Europäischen Union hat sich ein Großteil der niedersächsischen Landkreise und kreisfreien Städte vor Jahren im Projekt Euro-Office zusammengeschlossen, um sich fortlaufend über europäische Politiken und Programme zu informieren und sie zum Wohle der Region aktiv zu nutzen.